Gewerbe

Gewerbeobjekt „Nordpark“ mit Büro-, Lager-, und Produktionsflächen

Autokaderstraße 33 / Strohbogasse 4, 1210 Wien

Dieses multifunktionelle Gebäude bietet Gewerbeflächen von 100 m² bis 2.800 m² und liegt direkt im Gewerbegebiet Strebersdorf. Das Objekt zeichnet sich daher durch eine sehr verkehrsgünstige Lage aus. Die Anschlussstelle zur A22 liegt ca. 1 Minute Fahrzeit von der Liegenschaft entfernt. Die S-Bahnstation Strebersdorf ist fußläufig erreichbar, mit der Straßenbahnlinie 26 gelangt man zur U6 (Floridsdorf) und zur Stadtmitte von Wien sind es nur ca. 15 km.

Aufgrund der schon erwähnten Multifunktionalität werden den Mietern diverse Nutzungsmöglichkeiten wie z. B. Lager, Ausstellungsräumlichkeiten, Werkstätten mit integrierten Büros sowie Flächen für kleinteilige Produktionen geboten. Das Mietobjekt kann nach den Bedürfnissen des Mieters konfiguriert werden. Daher besteht die Möglichkeit, nach eigenen Ideen und Bedürfnissen, die Mitgestaltung für eine maßgeschneiderte Arbeitsumgebung zu schaffen. Das Gebäude verfügt ebenfalls über eine Rampe, die von den Mietern gemeinschaftlich genutzt werden kann. Auch ein großer Vorplatz zum Rangieren ist vorhanden, so dass auch Anlieferungen bzw. Abholungen durch Sattelschlepper möglich sind. Ausreichende Parkplätze für Ihre Mitarbeiter und Kunden können optional angemietet werden, somit ist eine angenehme Anfahrt gewährleistet.

Das Gelände gewinnt zusätzlich noch an Attraktivität durch die parkähnliche Umgebung mit einem kleinen Teich, wo man seine Arbeitspause genießen kann.

Büro- und Gewerbeobjekt

Eitnergasse 13-17, 1230 Wien

Die Büro- und Gewerbeobjekte Eitnergasse 13-17 zeichnen sich durch Ihre ausgezeichnete Lage mitten im etablierten Gewerbe- und Industriegebiet Liesing im Süden von Wien aus. Eine optimale Anbindung an den Individualverkehr (Knoten Inzersdorf/Vösendorf, A2, A23, A21, S1) sowie das öffentliche Verkehrsnetz (U6 Perfektastraße, 64A, 61A) als auch die fußläufige Erreichbarkeit zu verschiedenen Nahversorgern vervollständigen den Standort.

Die Objekte verfügen über Lagerhallen von rund 580 – 3.000 m² sowie dazugehörige Büros, in Summe ca. 1.500 m²/Haus. Eine Teilanmietung ist nach Rücksprache möglich. Eine flexible Gestaltung zeichnet die Büroetagen der Objekte aus – sowohl Großraumbüro als auch Einzelbürolösungen sind realisierbar. Großzügige und einladende Eingangsbereiche eigenen sich hervorragend für Schauräume bzw. Kundenzentren. Ausgestattet sind die Büros mit Teppich/Fliesen, Rasterleuchten, Kabelkanäle, Zutrittskontrollsystem, außenliegendem Sonnenschutz sowie Heizung & Kühlung. Küchen(-anschlüsse), Sanitärräume sind in jedem Geschoß vorhanden. Haus Nr. 17 verfügt zusätzlich über einen Personenlift und einem Balkon je Geschoß. Die beheizten Lagerhallen lassen ebenso keine Wünsche offen: überdachte Anpassrampen sowie ebenerdige Andienungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Die Raumhöhen liegen zwischen 5-9 m. Befahrbar mittels Stapler und teilweise LKW. Eine optimale Sichtbarkeit ist durch die freistehenden Gebäude bestens gesichert. Und auch ausreichend Stellplätze im Freien stehen zur Verfügung.